Go:Terra Gruppen- und IndividualreisenBarcelona

Go:Terra - Infos 
& Buchung

Reisetermin:
9. 4. – 14. 4. 2017

Teilnehmerbeitrag:
1.330,- €

EZ-Zuschlag:
270,- €

Mindestteilnehmerzahl:
16

Reisenummer:
17-04-002

Programm als PDF
Zur Buchung

 

Literaturtips

 

 

 

 

 

 

 

Städtereise

Barcelona

Die Hauptstadt Kataloniens zählt weit über die Grenzen Spaniens hinaus zu einer der bedeutendsten kulturellen Metropolen weltweit. Unzählige Bauwerke der verschiedensten Stilrichtungen, von der alten römischen Siedlung Barcino über beeindruckende Bauten aus der Zeit der Gotik und des Modernismo (des katalanischen Jugendstils) bis zur Moderne, zudem eine einmalige Themenvielfalt an Museen und gemütliche, zum Verweilen einladende Parks und Plätze machen den Besuch dieser Stadt zu einem einzigartigen Erlebnis.
Jeder der malerischen Stadtteile Barcelonas versprüht seinen eigenen, charakteristischen und liebenswürdigen Charme. Kleine Passagen und Gassen mit mittelalterlicher Atmosphäre laden in der Altstadt zum Bummeln ein. Willkommen in Barcelona, der heimlichen Hauptstadt Spaniens, der Stadt von Antonio Gaudì.

1. Tag (So., 9. 4.): Anreise nach Barcelona

BarcelonaLinienflug mit LUFTHANSA von Münster/Osnabrück über München nach Barcelona. Begrüßung durch die spanische Reiseführung und orientierende Stadtrundfahrt mit Olympiagelände und Hafen. Besichtigung der Fundació Joan Miró, der Dokumentation des Lebenswerkes Mirós aus 70 Jahren. Die rund 10.000 Objekte umfassen Gemälde, Grafiken, Zeichnungen, Collagen, Textilarbeiten und Skulturen. Die Terrasse des Museums eröffnet einen herrlichen Blick auf Mirós Heimatstadt. Abendessen und Übernachtung in
Barcelona.

2. Tag (Mo., 10. 4.): Barcelona

GaudiRundgang durch das Barcelona des Modernisme, des katalanischen Jugendstils, vorbei an den wichtigsten Bauten von Antoni Gaudí und Lluis Domènech i Montaner: Casa Milá
(Innenbesichtigung), Casa Battló, Casa Morera, Casa Amattler. Besichtigung des Hospital de la Santa Creu i Sant Pau, bestehend aus 48 unterirdisch verbundenen Pavillons in einer Gartenanlage, und der unvollendeten Kirche La Sagrada Familia.
Übernachtung in Barcelona

 


3. Tag (Di., 11. 4.): Barcelona

Rundgang durch das Barri Gótic, der gotischen Altstadt Barcelonas mit der Plaza Reial, der Plaza de St. Jaume und der Casa de Ciutat (Rathaus). Besichtigung der Kirche Sta. Maria del Maraus dem 14. Jh. und der gotischen Kathedrale. Spaziergang über die Ramblas, die berühmte Flaniermeile Barcelonas. Am Nachmittag freie Zeit, fakultativ Möglichkeit zur Besichtigung des Museu Picasso im Palast Berenguer d’Aquilar aus dem 15. Jh., mit mehr als 3500 Zeichnungen, Gemälden, Grafiken und Keramiken Pablo Picassos aus allen
Schaffensperioden. Übernachtung in Barcelona.

4. Tag (Mi., 12. 4.): Figueras

Fahrt nach Figueras und Besichtigung des Teatre-Museu Dalí, dem nach dem Prado meistbesuchten Museum Spaniens, das von Dalí selber entworfen wurde und in dem er begraben liegt. Rückfahrt nach Barcelona, unterwegs Halt in Canet de Mar zur Besichtigung der Casa Museu Domènech i Montaner
mit seinem 1920 erbauten Wohnhaus.
Übernachtung in Barcelona.


5. Tag (Do., 13. 4.): Vic

Ausflug in die alte Bischofsstadt Vic. Rundgang durch die Altstadt mit der Kathedrale La Seu, Bischofspalast, römischem Tempel aus dem 2. Jh und der Plaza Mayor.
Weiterfahrt in das Weinbaugebiet Alella oberhalb von Barcelona. Mittagessen in der Bodega Bouquet d’Alella, anschließend Besichtigung des Weinguts. Übernachtung in Barcelona.

 

6. Tag (Fr., 14. 4.): Montjuic - Rückflug

Besichtigung der Colonia Güell in Santa Coloma de Cervelló, einer im späten 19. Jh. im Auftrag von Eusebi Güell im Stil des Modernisme erbauten Industriesiedlung. Ziel der Siedlung war die Verbesserung der Lebensumstände der Arbeiter durch angemessenen Wohnraum, Bildungs- und Kultureinrichtungen. Das bekannteste Bauwerk der Siedlung ist die von Antoni Gaudí entworfene Kirche („Krypta“),
in der Gaudís architektonische Innovationen zum ersten Mal verwendet wurden.
Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen Barcelona und Rückflug mit LUFTHANSA nach Münster/Osnabrück über
München.

 

Unsere Reiseleiter stehen Ihnen nicht nur als Ansprechpartner bei Fragen zur Verfügung, sondern gestalten auch gerne zusammen mit Ihnen die freie Zeit. Aus diesem Grund sind unsere Reisen bei Alleinstehenden wie auch bei Kunden, die gerne in Gemeinschaft reisen, besonders beliebt.

Änderungen bleiben vorbehalten.


Infos & Buchung

Termin: 9. - 14. 4. 17
Teilnehmerbeitrag: 1330,- €

Zur Buchung

Einzelzimmerschlag: 270,- €

Mindestteilnehmerzahl: 16
Reisenummer: 17-04-002
Programm als PDF zum Herunterladen und Ausdrucken

 

Leistungen:

- Linienflüge mit LUFTHANSA Münster/Osnabrück - München
- Barcelona - München - Münster/Osnabrück
- Übernachtung mit Frühstück im guten Mittelklassehotel in Doppelzimmern mit Bad/Dusche und WC
- Abendessen im Hotel am 1. Tag
- Mittagessen (Picknick) in der Bodega Bouqet d’Alella am 5. Tag
- Transfers und Besichtigungsfahrten lt. Programm im klimatisierten Reisebus, kein Bus am 2. und 3.Tag
- Metrofahrten am 2. und 3. Tag
- Deutsch sprechende, qualifizierte Reiseführung
- Eintrittsgelder lt. Programm
- Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer und Kerosinzuschlag
- Reiseleitung: Kristin Moritz
- Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung